Mit einem Gartenwhirlpool Sprudelvergnügen schaffen

Man sollte  auf einiges acht geben, wenn man sich den Ort des Whirlpools auswählt.  Für das Aufstellen des Whirlpools ist eine trockene und ebene Fläche geeignet, beispielsweise ein Betonfundament mit Fliesen oder ein Holzboden.  Nicht zu empfehlen sind unebene Untergründe, wie der Rasen oder die Erde. Um alles richtig zu machen, sollte man einen Fachhändler konsultieren, der bei dem Vorhaben beratend tätig werden kann.  Für das Befüllen ist lediglich ein ganz normaler Gartenschlauch nötig und was die Optik angeht, es gibt eine ordentliche Produktpalette.

Wer Geld einsparen möchte, der braucht sich um die Energiekosten keinen großen Kopf machen, denn aufgrund der guten Isolierung der neuesten Technik hält sich nicht nur die Energie-, sondern auch der Wasserverbrauch in Grenzen.  Eine integrierte Pumpe sorgt dafür, dass das Wasser nur drei bis vier Mal im Jahr ausgewechselt werden muss.  Zusätzlich braucht man Wasserpflegemittel, um Keime oder Bakterien zu eliminieren.

Man kann viel für die Gesundheit tun, wenn man auf einen Gartenwhirlpool setzt, denn mittlerweile werden Probleme wie Osteoporose, Arthritis oder auch Schlafstörungen damit beseitigt.  Zusätzliche Accessoires wie farbiges Licht, eine eingebaute Musikanlage, sowie Düsensysteme sorgen für ein angenehmes Ambiente.

Der Wellness-Kurzurlaub – eine Streicheleinheit der Seele

Ein Wellness-Kurzurlaub sollte dann durchgeführt werden, wenn der Alltagsstress zuviel wird und man sich einfach nur ausgepowert fühlt. Bevor man den Urlaub antritt, sollte man sich vorher im Klaren darüber sein, wie der Wellness-Urlaub ablaufen soll. Am Besten wäre es  den Wellness-Urlaub auf ein verlängertes Wochenende zu legen.

Beauty-Farmen bieten oftmals genau das, was man sich unter einem Wellnessurlaub vorstellt. Egal ob man sich nur sportlich oder anderweitig betätigen möchte, es findet sich für jeden das richtige Programm.  Bevor der Urlaub jedoch angetreten wird, sollte man sich ausführlich beraten lassen.  In der Beratung kann man genau festlegen wie die Tage genau ablaufen sollen, egal ob man  Schönheitspflege, Massagen, Rückenmassagen, Ganzkörpermassagen, Gesichtsbehandlungen machen möchte.

Zur Standardausstattung der zahlreichen Beauty Farmen gehören Sauna, Solarium und Whirlpool, wobei sich einige Häuser auch auf die indische Heilkunst Ayurveda spezialisiert haben. Dazu gehören beispielsweise Ölmassagen, die ganz im Gegensatz zu herkömmlichen Massagen immer warm und mit den unterschiedlichsten Heilkräutern angewendet werden.  Natürlich gibt es noch viel mehr ayurvedische Anwendungen, die der Besucher anwenden kann, um dem Geist und Körper den nötigen Ausgleich zu geben. Diese Form der Entspannung ist für die Seele und auch für den Körper ein unvergleichbares Erlebnis.

Ganz gleich wie man die Tage im Kurzurlaub gestaltet, sicher ist auf jeden Fall, dass man für das Wohlbefinden einen enormen Schritt getan hat, um sich wieder den alltäglichen Anforderungen widmen zu können. Des Weiteren werden in vielen Hotels und Beautyfarmen auch Golf-oder Tenniskurse angeboten, die man im Kurzurlaub ohne langes Überlegen nutzen kann.

Duschwand für Bad und Whirlpool

Heutzutage findet man bei den Fachhändlern unter dem Stichwort „Duschwand für Badewanne“ eine große Auswahl, egal ob man eine preiswertere  Variante eines wasserabweisenden Rollos bevorzugt oder eine hochwertige Konstruktion aus Kunststoff mit dicht schließenden Schiebetüren. Man könnte sich natürlich auch die Duschwand für Badewanne oder Whirlpool von einem kompetenten Fachunternehmen montieren lassen.  Viele interessierte Kunden bevorzugen jedoch lieber Modelle, die man mit einfachen Mitteln schnell montieren kann und die nicht so teuer sind.

Die preiswerteste Variante ist der Vorhang mit Ringen an einer Stange, wobei man die Stange an der Decke abhängen oder an zwei senkrechten Wänden platzieren kann. Man kann sich  bei der Bauart der Duschwand aussuchen,  in welchen Farben die Laufstange aus Kunststoff bestehen soll oder ob man doch lieber wegen der Haltbarkeit und Pflegeleichtigkeit die Laufstange aus Edelstahl bevorzugt.  Man sollte keine Vorhänge verwenden, die aus Textil bestehen,  denn diese müssen regelmäßig abgenommen und gewaschen werden.

Wer sein Bad besonders edel gestalten möchte, sollte die Duschwand für Badewanne oder Whirlpool wählen, die aus mehreren Schiebetüren besteht. Bei vielen Modellen kann man die Laufschienen und Türelemente auch einzeln kaufen, die an einer klassischen oder an einer Eckbadewanne angebracht werden können.

Es sollte immer nur ein Türelement in die Einstiegsfläche der Badewanne hineinragen, da dies ansonsten bei der Behindertenpflege sehr hinderlich sein kann.  Man sollte lieber zur Duschwand für Badewanne oder Whirlpool greifen, die beispielsweise auch mit Falttüren angeboten wird. Diese Falttüren nehmen nur wenige Zentimeter weg und lassen sich an die Wand klappen, wobei diese auch als Bausätze zur Selbstmontage erhältlich sind.

Whirlpool- der neue Aqua Trend

Whirlpools sind der Aqua Trend schlechthin, die bisher auf Hotels und Kreuzfahrtschiffen anzutreffen waren, doch mittlerweile legen sich auch Privatpersonen Whirlpools zu. Der Whirlpool für zuhause wird auch Whirlwanne genannt, also eine Badewanne mit Whirlpoolfunktion. Der Vorteil ist, dass die Wanne nicht so viel Platz benötigt und günstiger wie normale Whirlpools ist. In der Whirlpool Badewanne ist weder eine Heizung noch ein Whirlpool Filter verbaut, was auch nicht benötigt wird, da die Wanne vor Benutzung mit warmen Wasser befüllt wird. Der Außenwhirlpool verfügt über eine bessere Wärmedämmung, was ihn auch für den Außenbereich im Winter nutzbar macht. Man kann sich also entspannt reinlegen, um die Schneeflocken zu beobachten. Wird der Whirlpool nicht benötigt, so lässt er sich einfach mit einer Plane zudecken. Whirlpools lassen sich aber auch zur Farblicht-, Klang-und Aromatherapie nutzen, was für die Entspannung hervorragend ist.

Dampfduschen preiswert online kaufen

Dampfduschen sind sehr attraktiv, denn sie vereinen auf kleinem Raum die Vorteile von Sauna und Whirlpool. Einbauduschkabinen bilden eine separate Einheit und sind meist mit einer Sicherheitsglastür, Düsen, Steuerungspaneel versehen. Zudem lassen sich mehrere Sitzgelegenheiten einbauen und dank des eigenen Abluftsystems dringt der Dampf nicht in das restliche Bad ein. Kombi-Duschkabinen lassen sich mit anderen Accessoires kombinieren, wie Whirlpool oder Sauna. Deckenbeleuchtung und Lautsprecher tun ihr übriges, um aus der Dusche einen kleinen Wellness-Tempel zu machen. Der Dampf in der Dusche entfaltet in Verbindung mit aromatischen Ölen oder Kräuteressenzen eine heilende Wirkung bei Krankheiten wie Bronchitis. Regelmäßiges Dampfduschen ersetzt sogar den Kosmetikstudiobesuch und die feuchte Wärme erhöht die Stoffwechselaktivität.