Hausboote werden als Wohnresidenz immer beliebter

Das Hausboot ist bestens für einen wunderschönen Urlaub und für eine angenehme Ferienzeit geeignet. Viele Menschen nutzen die Gelegenheit Urlaubstage auf dem Wasser zu verbringen, sei es als Segler, Kanufahrer oder Surfer.  Der neueste Trend derzeit ist: Ferien auf dem Hausboot.

Die Amerikaner haben die Hausboote auf den Markt gebracht und auch in Europa wurden die Hausboote immer beliebter. Diese Boote sehen wie Häuser aus, nur dass die Häuser nicht auf der Erde stehen, sondern auf dem Wasser schwimmen.  Viele Hausboote waren auf Flüssen und Binnengewässern unterwegs und wurden früher oftmals als Frachtschiff-oder kahn genutzt. Irgendwann wurden dann Häuser in die Boote gebaut. Eigentlich bieten Hausboote genau den gleichen Komfort wie Ferienhäuser, nur dass sie halt eben auf dem Wasser schwimmen.

Mit dem Hausboot hält man sich aber nicht nur in einer Region Deutschlands auf, sondern auch in anderen Ländern. Eine besonders beliebte Gegend ist Mecklenburg-Vorpommern, in der man ohne Bootsführerschein als Freizeitkapitän einen Urlaub auf dem Hausboot verbringen kann. Die einzige Bedingung hierfür ist, dass man an einer dreistündigen Unterweisung teilnimmt und die wichtigsten Kenntnisse und Handgriffe der Regeln auf der See erlernt.  Danach kann es schon gleich losgehen.

Gefällt einem ein besonderer Platz besonders gut, kann man direkt vor Anker gehen und dort Besichtigungen vor Ort durchführen. Schade nur, dass ein Urlaub auf dem Hausboot so schnell zu Ende geht, doch man kann ja jederzeit wiederkommen.

Mit Bravofly den nächsten Urlaub buchen

Nutzer können sich auf dem Portal Bravofly anmelden, um nebst Billigflügen, Hotelzimmern auch einen Mietwagen zu buchen, oder interessante Reisetipps zu bekommen. Diese Tipps werden in Form eines Reiseführers zur Verfügung gestellt, egal in welchem Land man sich aufhalten möchte.

Zuallererst kann man sich den günstigsten Flug heraussuchen lassen, denn die Webseite kann nicht nur blitzschnell die günstigsten Hotels heraussuchen, sondern auch die besten und billigsten Flüge. Ist man sich unschlüssig bezüglich des Hotels, wird einem eine umfassende Beschreibung nebst Fotos und Lagebeschreibung geliefert. Wie oben beschrieben kann man direkt am Flughafen vorher einen Mietwagen reservieren, damit man auch schnell und sicher zum Hotel kommt. Des Weiteren arbeitet das Portal mit bekannten Autovermietungen zusammen.

Im Reiseführer werden neben ausführlichen Tipps zu den Ländern auch sehenswerte Bauwerke und Plätze vorgestellt, die man sich unbedingt anschauen sollte.

Ferienhäuser in Spanien als Miet-oder Kaufobjekt

Ferienhäuser in Spanien sind die beliebtesten Urlaubunterkünfte, denn die Deutschen machen gerne Urlaub in Spanien. Möchte man nicht in einer Clubanlage oder einem Hotel übernachten, so bieten sich die Ferienhäuser, die an den sonnenverwöhnten Küsten liegen, an.

Egal ob man jetzt Costa Brava, Costa Blanca oder Costa del Sol bevorzugt, schöne Ferienhäuser gibt es überall in Spanien. Im Reisebüro kann man die Ferienhäuser direkt buchen oder per Internet und es ist für jeden Geldbeutel etwas dabei.

Wenn die Region Spaniens erst einmal feststeht, kann man die Suche entsprechend eingrenzen und genau festlegen wie viele Personen mitfahren möchten und wie viele Schlafzimmer letztendlich benötigt werden. Für den Mietpreis lässt sich schließlich noch eine Obergrenze pro Tag oder pro Woche festlegen, wobei es natürlich günstiger ist in der Nebensaison zu buchen und nicht im Hochsommer. Vor allem im Süden Spaniens und den Kanarischen Inseln ist das ganze Jahr über Saison, weshalb die Preise auch im Winter niedrig sind. Neben älteren Menschen nutzen auch junge Menschen gerne die Möglichkeit dem Winter eine zeitlang zu entfliehen bei frühlingshaften Temperaturen.

Man kann Ferienhäuser in Spanien nicht nur mieten, sondern auch kaufen. Rund 800.000 Deutsche besitzen in Spanien eine Immobilie, wobei es sich nicht immer um Häuser, sondern um Wohnungen handelt.

Ferienhäuser in Spanien beeindrucken mit einer Bauqualität, die mit Deutschland vergleichbar ist. Es spricht also einiges für Spanien, wie beispielsweise die einzigartige Natur, die bildhübschen Strände und vor allem die gute Erreichbarkeit, denn Spanien ist von Deutschland innerhalb weniger Flugstunden erreichbar.

Je näher die Ferienhäuser am Strand stehen, umso begehrter sind sie auch, vor allem dann wenn man einen direkten Blick aufs Meer erhaschen kann. Diese Häuser sollte man vorher schnell reservieren, denn in der Ferienzeit sind sie schnell weggebucht.

Wohnwagen-Verleih ist eine gelungene Alternative zur Hotelbuchung

Campingfreunde haben nicht das Problem am ausgebuchten Hotel gescheitert zu sein, denn die Unterkunft wird in Form eines Wohnwagens gleich mitgebracht. Wer zum ersten Mal einen Campingurlaub in Erwägung zieht, sollte über einen Wohnwagen-Verleih nachdenken.

Bei den Wohnwagen gibt es große Unterschiede: Während die Luxusvariante extra breit und mit diversen Spielereien ausgestattet ist, bietet der Durchschnittswagen eher die Standardausrüstung (Miniküche und Platz für 2-3 Personen). Der Urlauber muss allerdings beim Mietwagen auf teuren Komfort wie Spülmaschine und Satellitenschüssel verzichten. Wohnmobile werden derzeit häufiger als Wohnwagen vermietet- nicht mietbar sind PKW-Garagen als Luxuskomfort.

Das Wohnmobil als Reisebegleiter zu nutzen kann sehr vorteilhaft sein, denn wer eine Rundreise unternehmen möchte, der kann ohne Probleme an einem bestimmten Ort übernachten. Der Aufenthalt kann verlängert oder verkürzt werden, je nachdem wie lange sich der Tourist dort aufhalten möchte. Auch die Selbstversorgung kommt nicht zu kurz, da der Reisende die Möglichkeit hat, sein Steak selber zu braten.

Der Urlaub im Wohnmobil ist eine gelungene Alternative zum Hotel.

Holzhäuser selber bauen

Viele Urlauber die unter anderem in Norwegen oder Schweden Urlaub gemacht haben, wohnten in einem Holzhaus und möchten auch in Deutschland darin ständig wohnen. Einige gute Hersteller bieten massive Holzhäuser an und verwenden ausschließlich schadstoffarme Materialien, was ökologisch sehr wertvoll ist. Für die Bewohner des Holzhauses ist das sicher gesünder und auch für die Umwelt. Um auch alle Wünsche des Kunden zu berücksichtigen, wird schon vor der Bestellung mit dem Kunden genau das Holzhaus geplant. Schließlich sollen sich die Bewohner im Holzhaus wohl fühlen und die Bedürfnisse befriedigt werden. Holzhäuser werden generell als Fertighäuser geliefert, wobei hier alle Bauteile gewissenhaft eingepackt werden. Zum Aufbau des Holzhauses kann man drei Varianten wählen: mit Bekannten das Holzhaus zusammen aufbauen, den Markenhersteller fragen wenn Probleme auftauchen, oder den Komplettbau vom Montageteam realisieren.

Exklusive Reiseangebote, Schnäppchen und Frühbucherrabatte im Internet finden

Im Internet finden sich oft exklusive Reiseangebote, Schnäppchen oder auch Frühbucherrabatte, was den Urlaub oftmals attraktiver macht. Online-Reiseanbieter bieten einen optimalen Service und durch einen direkten Preisvergleich werden günstige Angebote schneller gefunden. Touristen stellen Fotos vom Urlaubsort zur Verfügung, womit Interessenten anhand der Kundenbewertungen sich leichter für das renommierte Hotel entscheiden. Ein ähnlicher Artikel über günstige Reisen im Internet findet sich unter der Internetseite www.firmenpresseportal.de.

Ferien für Vierbeiner

Weltweit werden Angebote bezüglich Hundeferien geboten, die jeden Vier-und Zweibeiner zufrieden stellen. Die Vierbeiner werden in Hundehotels unterbracht und sportlich gefördert. Der Wellnessurlaub für den Hund erfreut sich immer größerer Beliebtheit und die Ferien sind ganz auf Erholung, Entspannung und Gesundheit des Hundes ausgelegt. Egal ob gerade Thermalwasseranwendungen, Massagen oder Kälte-und Wärmeanwendungen stattfinden, der Hund wird sich garantiert wohlfühlen. Gesundheitlich angegriffene Hunde finden auch zu ursprünglicher Gesundheit wieder, was durch Physio-und Bewegungstherapie erreicht wird. Falls Herrchen für den Hund selber keine Zeit haben, um den Urlaub gemeinsam mit dem Hund zu verbringen, so können nette Leute den Hund liebevoll betreuen und mit ihm stundenlang im Wald toben. Auch die komfortable Unterbringung kommt für den Hund nicht zu kurz, denn die bequeme Schlafstätte befindet sich in einem wohltemparierten Zimmer.

Mit einem Ferienhaus auf Sylt ist ein schöner Urlaub garantiert

Sylt eignet sich für einen langen Urlaub und für einen kurzen Wochenendurlaub und bietet jodhaltige Luft, lange Spaziergänge am Strand. Ferienhäuser stellen eine beliebte Form der Unterbringung auf der Nordseeinsel dar. Oft besitzen die Ferienhäuser eine zentrale Lage zum Strand und den Gästen stehen eine ganze Reihe von Ferienhäusern oder –wohnungen zur Verfügung. Frühbucher haben hier einen Vorteil, denn wer sein Ferienhaus rechtzeitig bucht, der kann gegenüber den Hotels viel Geld einsparen. Interessenten können sich über das umfangreiche Angebot, die Preise im Internet informieren. Das Ferienhaus kann in luxeriöse Appartements aufgeteilt sein, die jedem Gast mit Sicherheit gefallen. Die Vermieter stellen Gartenmöbel und Strandkörbe auf den Terrassen oder Balkonen zur Verfügung, um den Gästen ein Verweilen im Freien zu ermöglichen.

Ferien auf dem Bauernhof sind bei Kindern sehr beliebt

Der Traum vieler Kinder ist der Urlaub auf dem Bauernhof, denn die meisten leben in der Großstadt und kennen die Tiere nur aus dem Fernsehen und würden sie gerne mal in Natur sehen und hautnah erleben. Nicht nur den Kindern macht der Urlaub auf dem Bauernhof  Spaß, sondern auch den Eltern, da die Höfe in reizvoller Natur liegen und auch für die älteren Generationen Erholung pur bieten. Nicht nur in Deutschland werden Urlaubs-Angebote geboten, sondern auch in Österreich. Die Ferienhöfe kann man unterteilen in Bauernhöfe, die als landwirtschaftlicher Betrieb betrieben werden. Der Bauer vermietet Ferienwohnungen die vorher ein Stall waren an interessierte Familien, und Urlauber haben die Möglichkeit das Landleben etwas näher kennenzulernen. Es gibt aber auch Höfe, die sich speziell auf Urlauber eingestellt haben und in Wirklichkeit eher ein Gasthaus sind, aber früher Bauernhöfe waren. Die Besitzer halten dabei die Tiere nicht als Nutztiere, sondern als Attraktionen für die Besucher. Zum Urlaub im Bauernhof gehört natürlich das morgendliche Frühstückei vom Huhn und die frische Milch der Kühe. Zusätzlich dürfen Besucher auch selber bei der Landarbeit mitmachen, beispielsweise beim Melken der Kühe helfen. Noch mehr Informationen über Ferien auf dem Bauernhof bieten die Internetportale Adressennet, Web2day, Firmen-Vergleich, Regionale-Branchen-Auskunft, Upa-Online.